Fragebogen zum Thema „Ehe und Familie“

Gesellschaftspolitische Fragen stehen im Zentrum sozialdemokratischer Arbeit. Dies wurde zuletzt in der li {list-style:none} Nominierungsrede von Peer Steinbrück auf dem Hannoveraner Parteitag deutlich.

Zu dem gesellschaftspolitischen  Thema Ehe und Familie hat die .main-container{width: 960px; margin: 0 auto;padding-top: 1px;padding-bottom: 1px;} Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen im Zusammenwirken mit dem Eimsbütteler Salon und der Universität Hamburg bereits seit einiger Zeit gearbeitet.

 

Hier finden sie einen Link, der Sie zu dem dort entwickelten Fragebogen „Ehe und Familie“ führt.

 

http://tinyurl.com/eimsal

 

Umfrage zu dem Thema „Ehe und Familie“

Dem liegen folgende Überlegungen zu Grunde:

 

Auf Grund der .clearfix:after{visibility:hidden;display:block;font-size:0;content:" ";clear: both;height:0} .clear {clear:both; overflow:hidden; line-height:0; font-size:0; height:0} immer rasanteren Veränderungen der * html .clearfix{zoom:1} Gesellschaft stehen Fragen zum Thema „Ehe und Familie“ mittlerweile durchgehend im Mittelpunkt der *:first-child+html .clearfix{zoom:1} gesellschaftlichen Erörterungen. Diese erschöpfen sich nicht nur in Fragen zur Form von Lebensgemeinschaften, sondern machen sich an vielen Einzelfragen fest wie zum Beispiel bei der a{text-decoration:none} Gleichstellung von „Ehe“ und anderen Lebenspartnerschaften Homosexuellenehe , Partnerschaften ohne Trauschein, Steuergerechtigkeit, Einmischung des a {text-decoration:none; outline:none} Staates in familiäre Entscheidungsprozesse.

 

Mit diesen Fragen beschäftigt sich die #main{padding-bottom: 30px} Umfrage, von der input{outline:none} wir uns erhoffen, dass sie ein Stimmungsbild  zur gesellschaftlichen Situation von „Ehe und Familie“ gibt.

 

Wir bitten Sie herzlich, sich an der Umfrage des a img {border:none} Eimsbütteler Salons und Humspm.com der Universität Hamburg zu beteiligen und den Fragebogen gegebenenfalls an Bekannte und Verwandte weiterzuleiten.

 

 

 

Durch die .header .main-container{width: 960px; margin: 0 auto;padding-top: 1px;padding-bottom: 1px;margin-bottom: 15px} weitere Nutzung der body{-webkit-text-size-adjust:100%;font-size:14px;font-family: Seite stimmst du der ubuntu-r Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und