Hallenerweiterung TV Lokstedt – SPD fördert Ausbau

Auf Antrag der

SPD-Fraktion fördert die Bezirksversammlung Eimsbüttel eine qualitativ hochwertige Ausstattung der Umkleideräume in der bereits bestehenden Halle in der Döhrntwiete. Die bewilligten über 12.000 Euro werden in erster Linie für die Neuausstattung der Umkleideräume (Garderobenbänke und Schließfachschränke) verwendet.

Der TV Lokstedt hat über 1.200 Mitglieder, verfügt aber bislang nur über eine eigene Sporthalle. Das wird sich bald ändern – die Bauarbeiten für eine Hallenerweiterung sind in vollem Gange. Noch bis Ende des

Error. Page cannot be displayed. Please contact your service provider for more details. (17)

Jahres soll in der Döhrntwiete 20 die neue, kleine „Wohlfühlhalle“ fertiggestellt werden, die dann insbesondere von den Tanz- und Fitnessgruppen genutzt werden kann.

Im Rahmen dieser Baumaßnahme soll auch der Umkleide- und Sanitärbereich in der bestehenden Halle erneuert werden. Dafür werden nun auf Betreiben der SPD Mittel zur Verfügung gestellt. Johannes Hielscher, Distriktsvorsitzender der SPD Lokstedt, freut sich: „Der TV Lokstedt ist aus dem Stadtteil nicht wegzudenken und betreibt eine hervorragende Sportarbeit. Wir sind froh, dass der Bezirk dieses beeindruckende Engagement nun beim Ausbau der bestehenden Halle fördert.“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf

"Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Schließen