Olaf Scholz als Spitzenkandidat nominiert

Die Deligierten des Landesparteitages nominierten Olaf Scholz zum Kandidaten der SPD für das Amt des Ersten Bürgermeisters. Er erreichte die beeindruckende Zustimmung von 97,7% der abgegebenen Stimmen. In seiner fast einstündigen Rede skizierte Olaf Scholz seine politischen Ziele für Hamburg. Themen waren unter Anderem eine solide Finanzpolitik, der Bau bezahlbarer Wohnungen sowie Bildung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Schließen