Rentenveranstaltung der SPD Distrikte Harvestehude-Rotherbaum und Eimsbüttel-Süd am 31.10.2016

colourbox522052-jpg_web_datei_150dpi_rbgZu dem für alle wichtigen Thema “Rente” laden wir ein am

31.10.2016 um 19 Uhr 30 ins Kreishaus, Helene Lange Str. 1, 4. Stock im Karl-Fleischer Saal.

Es diskutieren: Katja Karger (DGB Hamburg) und Dr. Ingrid Künzler (GF der Deutschen Renteversicherung Nord)

Stichworte wie Demographie, Altersarmut, Flexi-Rente oder Arbeit bis 70 lassen in uns allen Unischerheiten wachsen.

Haben wir Ideen und politische Vorstellungen, wie wir der Entwicklung begegnen können?
Katja Karger, Vorsitzende des DGB Hamburg seit Dezember 2013, sagt:  „Egal ob heute, morgen oder übermorgen: Jede und jeder hat das Recht auf ein würdevolles Leben im Alter – und das wird immer mehr Menschen durch die aktuelle Rentenpolitik genommen. Wir reden nicht über wenige, sondern über Millionen Menschen in Deutschland: Frauen und Männer, die in ihrem Berufsleben pausiert haben oder erwerbslos waren. Aber auch der Vollzeitbeschäftigte mit 40 Jahren Arbeitsleben und einem durchschnittlichen Gehalt – viele werden nur eine Mini-Rente erhalten. So macht sich die Altersarmut immer mehr in der Mitte der Gesellschaft breit.

Damit die Rente auch morgen reicht, müsse das Rentenniveau zunächst stabilisiert werden, um es anschließend deutlich zu erhöhen. Darüber hinaus forderte Karger, die Erwerbsminderungsrente zu verbessern und die Betriebliche Altersversorgung zu stärken.”

Sind das Rezepte, die greifen werden und

ausreichend sind? Und wie kann die Stabilisierung der Rente und

Error. Page cannot be displayed. Please contact your service provider for more details. (21)

spätere Erhöhung finanziert werden?

Ist die Steurfinanzierte Rente notwendig, um drohende Altersarmut zu verhindern?

Wir freuen uns auf eine rege Diskussion und

Euer Kommen!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Schließen