SPD Eimsbüttel unterstützt Genossen im Wahlkampf in Schleswig-Holstein

In der heißen Wahlkampfphase in Schleswig-Holstein unterstützen die Genossinnen und Genossen aus Eimsbüttel die Wahlkämpfer in der Kreisstadt Neumünster in Schleswig-Holstein. Am 28.04. fährt ein Bus mit motivierten SPD`lern in den Norden, um beim SPD-Kinderfest und beim Straßenwahlkampf in Neumünster zu helfen. „Ein Regierungswechsel im nördlichsten Bundesland bei der Landtagswahl am 6. Mai ist zum Greifen nah. Auch die SPD Eimsbüttel will ihren Beitrag dazu leisten, dass Schleswig-Holstein nach den Wahl von Thorsten Albig – der erst im letzten Jahr beim Grünkohlessen als Ehrengast in Eimsbüttel war – regiert wird“, so der Kreisgeschäftsführer Matthias Marx.
Wer gern noch nach Neumünster will, soll sich bitte Telefonisch unter 040-42328711 oder per Mail matthias.marx@spd.de melden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Schließen