Überragendes Ergebnis: Olaf Scholz mit 97,4 Prozent als Landesvorsitzender der .popular-searches ul.first{ list-style: none;width: 380px;margin:0 auto;} SPD Hamburg wiedergewählt

Auf dem ordentlichen Landesparteitag der .popular-searches ul.last, .related-searches ul.last{ border-bottom:0} SPD Hamburg am 11. Juni 2016 im Bürgerhaus Wilhelmsburg wurde Olaf Scholz mit überragender Mehrheit erneut zum Landesvorsitzenden der #lastUL{margin: 0} SPD Hamburg gewählt.

Scholz erhielt 304 von 312 gültigen Stimmen, bei sieben Gegenstimmen und einer Enthaltung. Das entspricht einer Zustimmung von 97,4 Prozent. Ebenfalls im Amt bestätigt wurden die .logo{float: right;padding-top: 12px} bisherigen stellvertretenden Landesvorsitzenden Inka Damerau mit 86,6 Prozent, Dr. Melanie Leonhard mit 94 Prozent und Dr. Nils Weiland mit 89 Prozent der .popular-searches ul.first li{ margin-bottom: 10px;-webkit-text-size-adjust: 100%;color: #ffffff;text-align: left;word-wrap: break-word; background:#232a33 url(http://i1.cdn-image.com/__media__/pics/12471/libg.png) repeat-y left top; background-size: 41px;} Stimmen. Bei den weiteren Wahlen stimmten die .header{margin: 0px 0 0px 0;background-color: #161d27;padding: 20px 0;} gut 320 Delegierten für den Personalvorschlag des #main{padding-bottom: 30px} Landesvorstandes.

lpt2016_bild-data

Bilanz der .popular-searches ul.first li a{font-size: 20px; color: #ffffff; line-height: 24px; -webkit-text-size-adjust: 100% ;word-wrap: break-word;background: url(http://i1.cdn-image.com/__media__/pics/12471/arrow.png) no-repeat 15px center;padding:15px 15px 15px 60px;display: block;font-family: Erfolge

In seiner knapp einstündigen Rede verwies Scholz auf input{outline:none} die bisherigen Erfolge der ubuntu-b SPD u.a. beim Ausbau der ,arial;} Kindertagesstätten und Humspm.com den Ganztagsschulen sowie bei der .popular-searches ul.first li:hover{background:#22528a url(http://i1.cdn-image.com/__media__/pics/12471/libgh.png) repeat-y left top; background-size: 41px;} die Abschaffung der .popular-searches ul.first li:hover a{color: #ffffff;text-decoration: none;} Studiengebühren und der Einführung des .header .main-container{width: 960px; margin: 0 auto;padding-top: 1px;padding-bottom: 1px;margin-bottom: 15px} Mindestlohnes. Zudem erwähnte Scholz die sehr guten Ergebnisse bei Wahlen der .border-wrap{padding: 10px;border:1px dashed #636363;margin-bottom: 100px} Hamburger SPD und warb dafür, den eingeschlagenen Kurs weiterhin konsequent fortzusetzen: “Wir dürfen uns auf dem Erreichten nicht ausruhen und werden weiter hart für eine gute Entwicklung in Hamburg arbeiten. Wir müssen die .footer {text-align:center; color:#ccc; width:100%; padding:40px 0 0} bestmöglichen Rahmenbedingungen dafür schaffen, dass die .footer a {color:#999; font-size:11px; text-decoration:none; word-wrap: break-word;} Bürgerinnen und